Details zum Wasserspender Modell F-Max

wasserspender hamburg

Watertrail Technik

Ein austauschbares Wassersystem.
Nachstehend auch „Watertrail“ genannt. Durch dieses System ist es möglich geworden, unsere Wasserspender auf höchstes Hygiene-Niveau zu führen, denn tauscht man mich das Watertrail aus, tauscht man automatisch auch alle wasserführenden Leitungen im Gerät. Somit ist es nun möglich den Wasserspender in Hygienesensiblen Bereichen zu platzieren.

wasserspender hamburg kaufen

Duplex Auslasshähne

Verhindert die Kontamination - so können Kunden, Mitarbeiter oder sonstige Besucher, niemals mit den Fingern und den Händen in direkten Kontakt mit dem Punkt der Wasserausgabe kommen.

Durch dieses ausgeklügelte System, sorgt der Wasserspender F-Max gegen hygienische Bedenklichkeiten vor.

mieten

Tropfen haben keine Chance

Sollte doch mal was daneben gehen, dann tropft es von der Abgabedüse durch einen Behälter auf den Kompressor, welcher am Boden des Kühlers angeordnet ist. Dort verdunstet es harmlos durch die natürliche Wärme die von dem Kompressor erzeugt wird.

wasserspender hamburg becherhalter

Ein integrierter Becherhalter

Die Becher werden mit der Rückseite nach hinten gerichtet eingeführt, sodass eine Verunreinigung des Innenbereiches automatisch verhindert wird, ein niedriger Becherfüllstand des Wasserspenders ist frühzeitig optisch erkennbar.

wasserspender-quellwasser

Verstärkte Wasserspender Flaschenauflage

Die häufigste Ursache von Kühlerschäden an einem Wasserspender, ist auf die zu kräftige Aufladung der 18,9 Liter Wasserspender Flaschen zurückzuführen! Deshalb hat der F-Max Wasserspender eine verstärkte Wasserspender Flaschenauflage, welche die Flaschen sicher in der gewünschten Position hält, um sicherzustellen, dass im Gegensatz zu günstigen Kühlergeräten, keine Schäden an der Kühlvorrichtung verursacht werden können, wenn neue Flaschen aufgeladen werden.

wasserspender kaufen

Wärmebeständige Kunststoffe


Der Wasserspender F-Max besteht aus hitzebeständigen Kunststoffen,
daher beseitigt der F-Max Wasserspender das Risiko von einem möglichen Brandschaden und hält strengste europäischen Sicherheitsnormen ein.
Trotzdem haben wir es in dem Fall mit Lebensmitteln zu tun, deshalb sollte der Wasserspender trotzdem nicht dort platziert werden, wo es zu einer höheren Wärmebildung kommen könnte.

Probieren Sie den
F-Max Wasserspender.

Klicken Sie auf den Kontakt-Button, um sich mit uns in Verbindung zu setzen oder eine Bestellung aufzugeben.